Umfangreiche Mitversicherung von Büroinventar und Elektronik für Architekten und Ingenieure!

Heute möchte ich unseren Planern unsere neue Möglichkeit der umfangreichen Mitversicherung ihres Büroinventars und der Elektronik vorstellen über eine sog. Allrisk-Deckung (Allgefahrendeckung) und das zu äußerst attraktiven Beiträgen.

Im Vergleichsrechner kann  jeder Interessent zusätzlich zur Berufshaftpflichtversicherung den Baustein Büroinventar/Elektronik versichern.

Es ist möglich, bis zu 20.000 € mobile Elektronik (z.B. Notebooks, Kameras etc.) mitzuversichern sowie den Schaden, der infolge einer Betriebsunterbrechnung entstehen kann (durch z.B. fortlaufende Löhne/Gehälter und entgangegenen Gewinn) über den Baustein Mehrkostenversicherung/Fixkosten und Gewinn.

Das Konzept ist im Grunde ein MUSS für jeden Freiberufler, insbesondere in Zeiten, in denen wir immer abhängiger von der Technik werden und der Ausfall bzw. Verlust/Beschädigung von Schlüsselgeräten sehr teuer werden kann.

Beispiel: Gesamtversicherungssumme Neuwert 50.000 €, davon 30 % (15.000 €) stationäre Elektronik, 5.000 € mobile Elektronik, Mehrkostenversicherung 50.000 €, Beitrag 238 € pro Jahr inkl. Versicherungssteuer.

Die versicherten Sachen sind gegen Zerstörung, Beschädigung und Abhandenkommen durch Ursachen aller Art versichert (Allgefahren-Deckung).

Ein solch günstiges Angebot ist aus unserer Sicht am Markt nicht zu finden.

Selbstverständlich kann diese Versicherung auch ohne die Berufshaftpflichtversicherung versichert werden, dazu bitte einfach eine Anfrage starten über das Kontaktformular oder per Telefon/Email.

Newsletteranmeldung

Melden Sie sich hier zu unserem monatlichen Newsletter an, der wertvolle Tipps für Planungsbüros liefert (z.B. zu Gesetzen, Urteilen, Haftung, unternehmerischen Entscheidungen u.v.m.).

* Pflichtfelder
Ich bin mit der Speicherung meiner Daten im Rahmen der Datenschutzerklärung einverstanden.

Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich!